Fashion-Bloggerin Consuelo von Officialdressed

Officialdressed alias Consuelo Paloma ist eine Instagram-Bloggerin die hauptsächlich mit ihrem Streetstyle und ihren Einblicken in ihr Privatleben begeistert. Wir haben mit ihr über ihre Fashion-Favoriten, sie persönlich, ihre Erfolge und einiges mehr gesprochen.

+ Anzeige

Consuelo

FIV: Consuelo, du bist 100 % Mode-begeistert: Was sind deine Fashion-Favoriten/ Must-Haves und warum?

Oh ja, ich bin aber mehr als modebegeistert. Ich finde mit Mode kann man sich definieren wer man ist, sich öffnen und viele Menschen damit inspirieren. Einige meine FF/Must-haves sind Sneakers von Supergar in klassisch weiß, Oversized Blazer natürlich casual/klassisch, ein weißes Basic T-Shirt, sowie Ripped Jeans und schwarze High Heels.

Consuelos Beautytipp:
Locken & knalliger Lippenstift

FIV: Für die richtigen Outfits braucht “Frau” bekanntlich eine dementsprechende Figur und ein dementsprechendes Auftreten: Verrätst uns deine besten Schönheits- und Fitnesstricks?

Eine sehr gute und interessante Frage. Mein „Geheimtipp“ ist ein knalliger Lippenstift in Matt. Das Gesicht kommt viel besser zur Geltung, genauso schön wie gewellte Haare, verleiht es einem ein lässigen Look! Mein Fitnesstrick ist Joggen, sowie CrossFit. Nichts ist besser als seine Körperfigur sowie die eigene Ausdauer zu trainieren. Das entschlankt und formt gleichzeitig den Körper auf eine gesunde Art und Weise.

 

officialdressed-instagram-mode-bloggerin-blog-interview-fragen-antworten (5)

 

FIV: Hast du ein Vorbild? Auch speziell im Model-Business/ in der Fashion-Welt? Warum?

Eine große Inspiration ist für mich Jules von SincerelyJules. Ihr Stil ist einmalig, immer lässig und trotzdem sehr stillvoll.

Für Consuelo unabdingbar:
Handy, Lippenpflege, Parfüm

FIV: Auf was könntest du in deinem Alltag nie verzichten?

Auf einige Sachen! Was gar nicht gehen würde, wäre mein Handy. Ich als Blogger bin jeden Tag up-to-date und dafür ist mein Handy meine Verbindung. Dazu noch Lippenpflege und Parfüm.

FIV: Etwas persönlicher: Was ist deine beste/ schlechteste Eigenschaft?

Oh, ganz schwierige Frage! Das kann ich von mir selbst nicht beurteilen. Eine schlechte Eigenschaft von mir ist, dass ich alles perfekt haben möchte. In dem Sinne, dass ich solange an Sachen arbeite bis ich 100% zufrieden bin. Ich möchte immer 100% geben und zufrieden mit mir sein und das kann ich nicht, wenn ich nicht mein volles Einsatz gebe. Eine gute Eigenschaft von mir ist, dass ich sehr gut zuhören kann. Und was ich von Freunden gehört habe, dass ich eine sehr gute Beraterin bin wenn es ums Shoppen geht!

+ Anzeige

FIV: Was macht dich glücklich?

Vieles. Vor allem das Reisen. Wenn es nach mir ginge, würde ich jeden Monat woanders reisen. Durch meinem Teilzeitjob ist es etwas schwieriger geworden, trotzdem schaffe ich es mehrmals im Jahr mir eine kleine Auszeit zu gönnen.

FIV: Du kennst dich im Mode-Zirkus aus. Hat sich das Model- und Modebusiness aus deiner Sicht in den letzten Jahren verändert? Findest du diese Veränderung positiv/negativ? Warum?

Total, Mode ist nicht mehr das, was es einmal war. Was ich persönlich gut finde, alles entwickelt sich weiter und neue Modestils werden entdeckt. Trotzdem bin ich sehr glücklich, dass der Stil von damals, egal ob 50er, 60er oder 70er erhalten worden sind. Es wäre schade, wenn wir die erst erscheinende Mode vergessen würden. Das Modelbusiness ist zwar teilweise so geblieben wie damals, trotzdem gibt es jetzt mehr Chancen um einzusteigen. Es gibt die unterschiedlichsten Menschen auf dieser Welt die sich in der Modebranche wiederfinden. Dadurch hat sich der Stil extrem verändert, dementsprechend wurden neue Models gesucht und gefunden und so wurden neue Iconen geboren. In Großen und Ganzen finde ich bin gespannt was noch auf uns alles zukommt.

FIV: Was machst du genau als Blogger im Fashion- und Beautybereich?

Ich investiere im Bereich Streetstyle und Lifestyle. Auf meinem Blog findet man hauptsächlich Streetstyle-Looks, wo meine Leser sich täglich inspirieren können. Auch unterschiedliche Travels und deren Streetstyle, kann man auf meinem Blog finden. Auch Beauty Beiträge könnt ihr entdecken.

Inspiriert durch Kenza Zouiten

FIV: Wann und wie hast du deine Karriere gestartet? Was hat dich dazu inspiriert?

Mit dem Bloggen habe ich Ende 2012 angefangen. Ehrlich gesagt, ganz spontan. Ich kann mich noch erinnern, dass wir Spätsommer hatten und ich in der Zeit nach einen Hobby gesucht habe. Schon sehr früh interessierte ich mich für Mode und hatte keine Ahnung wo ich meine Looks zeigen könnte, bis ich eines Tages im Internet ein Fashion Blog entdeckte. Sofort dachte ich, das wäre was für mich! Durch die Inspiration von Kenza Zouiten habe ich meinen Blog gestartet.

FIV: Was war bisher dein größter Erfolg?

Meine größte Erfolge bis jetzt, waren das ich mit den erfolgreichsten PR-Firmen aus München arbeiten dürfte. Ebenso habe ich bereits mit großen Labels arbeiten können u.a. Ralph Lauren, Calvin Klein und S.Oliver.

FIV: Wo möchtest du Job-technisch noch hin?

Da habe ich noch sehr vieles offen, wo ich mir noch nicht sicher bin. Auf jeden Fall möchte ich in der Modebranche bleiben, da dies schon immer meine große Leidenschaft ist. Im Bereich Styling sehe ich mich auf jeden Fall und hoffe, dass ich durch meinem Blog damit erfolgreich sein kann. Ich bin aber trotzdem für alle weiteren Chancen sehr dankbar und freu mich drauf.

officialdressed-instagram-mode-bloggerin-blog-interview-fragen-antworten (1) officialdressed-instagram-mode-bloggerin-blog-interview-fragen-antworten (3)

 

+ Anzeige

 

officialdressed-instagram-mode-bloggerin-blog-interview-fragen-antworten (9)

 

FIV: Liebe Consuelo, vielen Dank für das Interview!

 

Mehr Informationenen zu Officialdressed:

 

+ Anzeige